Auf die Plätze! Fertig? Eier suchen!

Bald sind die Osterferien und das Osterfest wird von vielen Menschen gefeiert. Zur Tradition gehört das Ostereiersuchen. So auch an der Pestalozzischule. Die einzelnen Klassen durften vor Ferienbeginn auf dem Schulhof Ostereier suchen! Das waren jedoch ganz besondere Eier, denn auf ihnen standen einzelne Buchstaben. Richtig zusammengelegt ergaben diese ein Wort. Die Kinder knobelten Wörter wie: Halle, Schulleitung, Lerninsel und Sofa. Doch was hatte das zu bedeuten? Schnelle nachgedacht und kombiniert suchten die Kinder an diesen Orten weiter und fanden eine süße Osterüberraschung für die Klasse. „Toll! Das hat Spaß gemacht“, hörte man ein Kind aus der zweiten Klasse sagen. Eine gelungene Aktion, die die Schulsozialarbeiterin Frau Schulten für die Kinder organisiert und vorbereitet hat. Hoffentlich kommt der Osterhase im nächsten Jahr wieder und versteckt erneut viele interessante Ostereier für die Kinder auf dem Schulhof.

-jd-