Betreuung 8-13 Uhr

„Schule von acht bis eins“

Dieses Betreuungsangebot gibt den Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder nach dem Unterricht regelmäßig und verlässlich betreuen zu lassen. Spiel, Sport, Ruhepausen, Anregungen für gemeinsame Aktivitäten und individuelle Wünsche sind Möglichkeiten der sinnvollen Beschäftigung. Hausaufgaben können freiwillig erledigt werden.

Das Betreuungsangebot wird an der Pestalozzischule Ahaus seit einigen Jahren vom Jugend- und Familienbildungswerk e.V. (JFB e.V.) Stadtlohn organisiert.

  • Ihr Kind kann an 5 Tagen bis 13.00 Uhr betreut werden.
  • Es gibt kein Mittagessen für die Kinder.
  • Anmeldungen erfolgen immer für ein komplettes Schuljahr.
  • Die Betreuung findet in den Ferien bzw. an Brückentagen nicht statt.
  • Die Teilnahme wird individuell geregelt. Die Kinder müssen nicht an jedem Tag an der Betreuung teilnehmen und können nach Absprache mit den Betreuerinnen auch schon vor 13.00 Uhr die Gruppe verlassen oder abgeholt werden.
  • Monatlich (12x) werden 25,00 € eingezogen (von August bis Juli). Das sind 300 € für ein Schuljahr.
  • Die Gruppe wird von vier Personen betreut: Carola Verwohlt-Meyering, Rita Frankemölle, Birgit Dues und Barbara Heidemann-Rott.
Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich gerne in der Schule, bei Frau Verwohlt-Meyering oder im Sekretariat (02561 – 96 12 53).