Selbtsbehauptungstraining

In den beiden vierten Klassen wie auch in Klasse 2a durften wir Frau Rita Hink, Resilienztrainerin nach dem Konzept „Stark ohne Muckis“, mit ihrem durchdachten Selbstbehauptungstraining für Kinder in der Pestalozzischule begrüßen. Frau Hink hatte sich so einige Ziele für uns vorgenommen: mehr Sicherheit im Alltag durch Selbstbewusstsein, mehr Respekt im Umgang miteinander und das Kennenlernen eigener Grenzen, zum Beispiel bei Aufforderung zu einer Mutprobe standen dabei ganz oben auf ihrer Liste. Die Schülerinnen und Schüler waren voll bei der Sache und kamen schnell ins Handeln.  Sie durften untereinander in praktischen Übungen sofort alle Inhalte umsetzen, erleben und üben. In dem Training konnten sich die Klassen intensiv mit den Themen Gefühlen, Gewalt, Streit und Mobbing auseinandersetzen und erfolgreich einen sicheren Umgang mit schwierigen Situationen trainieren. Zum Schluss gab es für alle „starken Löwen“ eine Urkunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.